Katalog-Neuheiten – Gärtnern mit Kindern

Wie ihr ja inzwischen wisst, ist das Katalogmachen eine superspannende Sache. Da werden neue Ideen aufgespürt, verschiedene Artikel getestet und schließlich (bei Gefallen) mit Text und Bild versehen und in den Katalog aufgenommen. In den nächsten Beiträgen stellen wir euch mal ein paar Highlights vor, die uns beim Testen besonders viel Spaß gemacht haben. Heute … Gärtnern mit Kindern

Was für echte Naturfans

Lernen mit allen Sinnen ist am allerschönsten. Und wenn dabei auch noch etwas Tolles entsteht, sind wir hin und weg! Hier sind einige Neuheiten, die unseren grünen Daumen kitzeln.

 

BIO Pilz-Zuchtset für weiße Champignons

Gärtnner mit Kindern - Pilzset

Unsere Pilze haben ein kühles Plätzchen im Keller bekommen und wurden echt riesig. Die Ausbeute haben wir in Form von leckerem Pilzgemüse mit Rucola eingeschmatzt.

Kleiner Tipp: Messt die Pilze regelmäßig und notiert die Maße, dann lässt sich das Wachstum noch besser nachvollziehen.

Hier gehts zum BIO Pilz-Zuchtset Champignon, weiß

 

 

Demeter-Pflanzensamen

Gärtnern mit Kindern

Die Kräuter sind perfekt für Indoor-Gärtner. Paprika, Tomate, Salat und Radieschen haben wir im Garten ausgesät. Da wir Mitleid mit den Schnecken hatten, war vom Salat leider nicht mehr viel übrig. Paprika hat eine recht lange Entwicklungszeit und hätte schon im Februar ausgesät werden sollen – da waren wir ein wenig zu spät dran. Aber die Radieschen sind ideal für Anfänger wie uns und so gibts jetzt zu jeder Brotzeit die knackigen pinkfarbenen Kügelchen.

Hier gehts zu allen unseren Demeter-Pflanzensamen

 

Gärtnern mit Kindern klappt garantiert mit diesem Gewächshaus

Gärtnner mit Kindern - Gewächshaus

Wir haben darin verschiedene Sprossen und auch Kresse gezüchtet. Unglaublich, wie das wächst! Mit den Sprossen lassen sich Salate verfeinern und die Kresse schmeckt uns am allerbesten auf einem Butterbrot.

So, das wars für heute. In der nächsten Runde stellen wir euch spannende Neuheiten für die Kleinsten vor.

Hier gehts zum Gewächshaus für die Fensterbank

 

 

 

Weitere interessante Beiträge:

Der neue aufregende ALS-Katalog

(DD)

 

2 Kommentare

  1. Silke sagt:

    Das Pilz-Zuchtset sieht echt interessant aus. Wie lange dauert es, bis man die Pilze ernten kann? Und muss man dazu irgendwelche Vorkenntnisse haben?

    1. Diana sagt:

      Liebe Silke, vielen Dank für dein Interesse und deine Fragen, die wir dir gerne beantworten: Es dauert insgesamt rund drei Wochen, bis du deine ersten Pilze „pflücken“ kannst.
      Genial: Auch wenn du alle Pilze geerntet hast, hört der Pilz-Spaß noch lange nicht auf, denn mit diesem Zuchtset kannst du vier Ernterunden einlegen. Und sei versichert: Vorkenntnisse brauchst du dafür keine. Die Pilze wissen genau, was sie zu tun haben. 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Diana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und über Angebote, Neuheiten & Basteltipps immer als Erstes informiert sein!