Komm, wir gehen in den Wald – Kinderbuchempfehlung ab 3 Jahren

Wir lieben unseren Wald, denn da gibt’s immer was zu entdecken. Kühle und sonnige Plätzchen, riesige Bäume, raschelige Blätterhaufen, moosige Steine, auf denen es sich herrlich bequem sitzen lässt und liegende Baumstämme zum Balancieren.

Und natürlich gibt es da auch Tiere. Manchmal sehen wir ein Reh oder ein Eichhörnchen im Dickicht undExtra Bild Buchempfehlung natürlich auch Ameisen, Käfer und andere Krabbler. Weil wir echte Waldfans sind, hat uns natürlich das Naturbastelbuch „Komm, wir gehen in den Wald“ für Kinder ab 3 Jahren interessiert und wir wollen mal schauen, ob es für noch mehr kreative Wald-Abenteuer sorgt.

Komm, wir gehen in den Wald – Kreativ den Wald entdecken

Text: Julia Hansen / frechverlag, 2020 / 128 Seiten / Empfohlenes Lesealter: 3–5 Jahre / 15,99 € / ISBN: ‎ 978-3772484582

Hier gehts zum Buch

Perfekt für kleine und große Abenteurer! Lustige Basteleien, einfache Schnitzarbeiten, ein leckerer Tannenspitzen-Punsch oder kreative Spielideen – der Wald ist einfach der allerschönste Spielplatz!

Unsere Meinung

Schon beim ersten Durchblättern fallen sofort die vielen Fotos auf: Kinder in Aktion, großformatige Pflanzen- und Tierbilder sowie Gebasteltes aus Naturmaterialien.

Mit diesem Natur Bastelbuch für Kinder ab 3 Jahren, können auch die ganz Kleinen schon aufregende Dinge erleben. Im Buch finden sich schnelle und einfache Bastel-, Wahrnehmungs- und Beschäftigungsideen, um spielerisch den Wald und seine Bewohner in jeder Jahreszeit zu erkunden.

Eins ist sicher: Hier gibt’s Sachwissen in kindgerechten Häppchen: Wir lernen richtig viel über die verschiedenen Bäume, ihre Früchte und Blätter und natürlich auch über andere Pflanzen und die Tiere.

Auch für Spielkinder wie uns ist da richtig viel dabei: Wir pusten Seifenblasen durch Buchenholzröhren, tarnen uns mit Zweigen und Blättern, begeben uns auf eine spannende Schnitzeljagd und treten im Wald-Bingo gegeneinander an.

Die kreativen Wahrnehmungsspiele kitzeln unsere Sinne: Wir schnuppern uns durch ein Duftmemory mit allen Wald-Aromen, lassen die Fingerspitzen beim Rinden-Tastspiel tanzen, durchqueren einen Barfußpfad und lauschen den rauschenden Baumsäften am Stamm.

Wow, wir sind erstaunt, wie viele kreative Bastelideen es hier gibt: Da werden Rindenschiffchen gebaut, Wetter-Wichtel aus Zapfen und filigrane Ahorn-Libellen gestaltet und last but not least designen wir mit Pilz-Stempeln unser eigenes Wald-Briefpapier.

Und sogar die Schleckermäulchen unter uns bekommen hier ordentlich was geboten: Wir verlieben uns geradezu in das megaleckere Mädesüß-Gelee, knurpseln crunchy Brennnessel-Chips und stoßen mit einem fruchtigen Tannenspitzen-Punsch an.

Fazit der Kinderbuchempfehlung ab 3 Jahren

Das Buch bietet einen wunderbaren Mix aus Lerninhalten und vergnüglichen Elementen, die uns den Wald und seine Bewohner spielerisch näherbringen. Eine gut durchdachte Struktur präsentiert uns all die kreativen Angebote nach Jahreszeiten sortiert und dank der kleinen Symbole lässt sich auf den ersten Blick erkennen, ob da etwas Leckeres gezaubert wird, sich eine spielerische Aktion oder eine Bastelidee auf den Seiten findet. Perfekt: Für viele Aktionen gibt es noch zahlreiche Spielvorlagen zum kostenlosen Download – das rundet das Ganze wunderbar ab!

Bewertung

Dieses Natur-Buch begleitet uns durchs ganze Jahr und wir vergeben 5 von 5 Bäumen!

Bäume

Hier gehts zu all unseren Buch-Empfehlungen.

(21.07.2022/DD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und über Angebote, Neuheiten & Basteltipps vom ALS-Verlag immer als Erstes informiert sein!