Ganz oben fliegt Lili – Kinderbuchempfehlung ab 8 Jahren

Auf der Suche nach passenden Kinderb├╝chern zum Fr├╝hling, fiel uns dieses Exemplar ins Auge. Das Fazinierende an diesem Buch und wieso wir es lieben … es k├Ânnte fast eine wahre Geschichte ├╝ber eine Fliege sein. Aber nicht ├╝ber irgendeine Fliege, sondern ├╝ber eine Schwebfliege. Der Buchtitel lautet:

Ganz oben fliegt Lili

Text: Julia Willmann / Illustration: Alexandra Junge / Herausgeber: Peter Hammer Verlag; 1. Auflage 2023, 143 Seiten / Empfohlenes Lesealter: ab 8 Jahren / 15,00 ÔéČ / ISBN: 978-3-7795-0700-0

Hier gehts zum Buch

Wieso eine wahre Geschichte?, fragt ihr euch jetzt bestimmt. Die Autorin Julia Willmann hat f├╝r dieses bezauberne Kinderbuch ausf├╝hrlich rund um die Schwebfliege recherchiert, die ├╝brigens eine der wichtigsten Best├Ąuberinnen im ├ľkosystem ist und in ihrem Leben, so wie Zugv├Âgel, viele tausend Kilometer zur├╝cklegt.

Darum gehtÔÇÖs in diesem Buch

Die kleine Schwebfliege Lili schl├╝pft im Blumentopf eines Vergissmeinnicht-Pfl├Ąnzchens, das auf einer Fensterbank eines kleines Hauses mit Spitzdach steht. Kaum geschl├╝pft, hat Lili einen Traum und wei├č danach genau, wo sie hingeh├Ârt: in die Alpen!

Beim Versuch, aus dem Haus hinaus ins Freie zu gelangen, prallt die kleine Fliege Lili so heftig mit dem Kopf gegen die Fensterscheibe, dass sie ihr „L“ verliert. Als ÔÇ×keine Fiege ii“ findet sie ins Freie und macht sich auf eine weite Reise.

Auf ihrem Weg bis zu den Alpen begegnet sie zahlreichen Insekten wie Bienen, K├Ąfern, Wespen, Kakerlaken, Schmetterlingen und Hummeln. Und fast alle bel├Ącheln ihren tollk├╝hnen Plan.

Und fast alle verwechseln sie immer wieder mit einer Biene, Wespe oder Hummel: Denn als Schwebfliege hat ii gelbe Streifen und so sehr sie auch beteuert, eine ÔÇ×Fiege“ zu sein, glauben will ihr kaum jemand.

ii nimmt uns mit auf ihre Abenteuer, bei denen sie Freunde findet, Gefahren, z.B. in der Gr0├čstadt knapp entkommt und wertvolle Erfahrungen sammelt. Und unterwegs schreibt sie ganz nebenbei auch noch ein Reisetagebuch f├╝r ihren Freund Knorrte.

Extra Bild Buchvorstellung 4

Unsere Meinung

In „Ganz oben fliegt Lili“ begibt sich die kleine Schwebfliege Lili auf eine Entdeckungsreise und hat dabei ein ganz besonderes Ziel im Auge: die Alpen. Diesen Traum hat sie fest in ihrem Herzen verankert und l├Ąsst nicht davon ab.

Lili ist nicht nur neugierig, sondern auch ├╝beraus herzlich gegen├╝ber anderen. Die Leser werden nach dieser Geschichte Schwebfliegen mit ganz neuen Augen sehen.

Ein besonderes Highlight der Geschichte ist, wie Lili ihr „L“ verliert, was nicht nur erz├Ąhlerisch, sondern auch visuell im Buch beeindruckend dargestellt wird. Wir erleben mit, wie sie Freundschaften schlie├čt und reich beschenkt wird, und wie sie in brenzligen Situationen auf ihre Freunde z├Ąhlen kann.

Das Buch bietet viele bezaubernde Illustrationen und wundersch├Âne poetische Naturbeschreibungen. Es wird gezeigt, was passiert, wenn man mit dem Herzen sieht, dass wir alle nur eine begrenzte Zeit haben und dass die wichtigsten Lektionen oft nicht ausgesprochen werden, sondern selbst herausgefunden werden m├╝ssen.

Die Geschichte thematisiert auch, dass man nicht immer gewinnen kann und dass ein Sieg oft auch bedeutet, dass ein anderer verliert. Und wie es sich anf├╝hlt, klein, ├╝bersehen und verwechselt zu werden. Ein Beispiel daf├╝r ist das „Hungerbauchweh“, das nicht nur davon herr├╝hrt, dass man das Essen vergessen hat.

Ganz oben fliegt Lili - Kinderbuchempfehlung ab 8 Jahren

Fazit der Buchempfehlung ab 8 Jahren

Es gibt viele humorvolle und magische Momente. Lilis Sprachfehler, Gribittes Dialekt, die himbeer├Ąugigen Fruchtfliegen, die Kakerlaken Kiko und Heiner sowie die sportliche Spinne Chantal bringen alle zum Lachen.

Dieses Buch kann man immer wieder lesen und sich daran erfreuen. Wenn es nach uns gegangen w├Ąre, h├Ątte Lili noch viel l├Ąnger weiterbrummseln k├Ânnen.

Die Geschichte von Lili nicht nur ausgedacht: Sie beruht auf ausf├╝hrlichen Recherchen der Autorin ├╝ber die Schwebfliege, ├╝ber die wir hier Seite f├╝r Seite viel Neues und Wissenswertes erfahren.

Am Ende des Buches gibt es sogar ein kurzes Nachwort zum Thema Schwebfliegen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Schwebfliegen bis nach Afrika fliegen ­čś│? Unsere Sichtweise auf die Schwebfliege hat sich durch dieses Buch auf jeden Fall ver├Ąndert.

Vielen Dank f├╝r dieses wundervolle, lehrreiche und gleichzeitig unaufdringliche Buch, an dem nicht nur Kinder ihre Freude haben werden.

Bewertung

Wir empfehlen das Buch definitiv weiter und vergeben 5 von 5 iis.

Titelbild Blog Bewertung

Hier gehts zu all unseren Buch-Empfehlungen. Kinderbuch

(16.04.2024/DD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und ├╝ber Angebote, Neuheiten & Basteltipps vom ALS-Verlag immer als Erstes informiert sein!