Adventskalender basteln mit Verlosung

Dieses Jahr hatte meine Nichte einen ganz besonderen Wunsch … ich sollte ihren Adventskalender basteln. Ok, dachte ich, kann ja nicht so schwer sein. Fanden meine Kollegen wohl auch und meinten: „Dann mach doch gleich zwei! Einen für deine Nichte und einen für unsere Verlosung inklusive Filmen deiner Bastelaktion.“ Naaaagut.

Ich entschied mich für unser ALS-Adventskalender-Set und machte mich gleich an die Arbeit. Wer schon mal einen Adventskalender gebastelt hat, weiß, dass das alles andere als easy sein kann, denn es soll ja auch richtig toll werden. Ich machte dies zum ersten Mal und irgendwie artete es ein gaaaanz klein wenig aus. Aber der Reihe nach:

Erstmal gucken was drin istBildschirmfoto 2021 11 18 um 10.50.09 min

Enthalten im Set sind 25 stabile Papiertüten braun, Adventskalender Filzstanzlinge in verschiedenen Farben und Formen, Filz-Zahlen von 1 bis 24, 24 Mini-Holzklammern und 1 Marabu Glitter-Liner in Gold. Alles fein. Für mich als absoluter Glitter-Junkie war natürlich schon klar, dass mir der eine Stift zum Adventskalender basteln nicht ausreichen würde. Aber dazu später mehr …

Adventskalender basteln die Erste

Bildschirmfoto 2021 11 18 um 10.39.17 minLos ging es damit, die bunten Filz-Zahlen zu vereinzeln und richtig zu sortieren. Und das war, man mag es kaum glauben, gar nicht sooo einfach. Denn laut Anleitung soll jede Zahl die gleiche Farbe haben. Ich musste also zunächst Ordnung in den bunten Zahlensalat aus vielen Einsen, Zweien und all den anderen Zahlen bringen. Zwischendurch habe ich auch mal durchgezählt, weil ich fest davon überzeugt war, dass Zahlen fehlten. Stimmte aber alles! Deshalb der Tipp von mir … nicht nervös werden. Systematisch vorgehen und nicht verzweifeln! Das Set ist komplett!

Nachdem ich das geschafft hatte, suchte ich für jede Zahl noch einen farblich passenden Filzstanzling aus und los ging es mit dem Gestalten der Papiertüten.

Das Gestalten

Beim Gestalten merkte ich schnell, dass ich (detailverliebt wie ich bin) mehr Stifte und Glitter-Liner brauche. Denn schließlich soll ja auch einer der Kalender an euch verlost werden und da mussBildschirmfoto 2021 11 18 um 10.41.02 min der ja schon ordentlich blitzen und blinken. Deswegen holte ich mir neben Glitter-Nachschub auch noch die GIOTTO DECOR Fasermaler mit ins Boot. Die Motive habe ich mir zum Teil selbst ausgedacht und zum anderen fand ich auch auf Pinterest tolle Inspiration. Hat man erstmal ein Motiv, geht das Malen echt leicht von der Hand. Die Papiertüten lassen sich auf jeden Fall super bemalen.

Fazit

Das war mein erstes Mal Adventskalender basteln! Und es hat echt Spaß gemacht! Meine Nichte jedenfalls hat sich über ihr Exemplar mega gefreut und findet die Idee, den zweiten Kalender zu verlosen, super. Ich hoffe sehr, wer immer diesen Adventskalender gewinnt, hat richtig viel Freude dran! Denn es steckt auf jeden Fall super viel LIEBE drin!

Die Verlosung des Adventskalenders, natürlich gefüllt mit gaaaaanz vielen Sachen, findet vom 19.11. bis 22.11. auf unserem Instagram-Kanal statt. Ich wünsche euch viel Glück!!!!

(MP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und über Angebote, Neuheiten & Basteltipps immer als Erstes informiert sein!