Was denken Kinder …

… welche Träume, Wünsche und Sehnsüchte haben Kinder?

Angeregt durch den „Realisiere deine Träume-Tag“ haben wir in der Redaktion Träume von Kindern näher beleuchtet. Klar, wohl jeder von uns hat sich als Kind gewünscht, fliegen zu können, bärenstark zu sein oder später mal Astronaut oder Prinzessin zu werden.

Wie sieht das heute aus, welche Träume und Wünsche haben Kinder? Wir haben nicht lang herumgerätselt, sondern direkt nachgefragt und Megaspannendes erfahren.

Julius (5 Jahre): Ich würde mir gern meinen eigenen Planeten kaufen, da bin ich dann der König und kann den ganzen Tag Süßigkeiten essen.

Thea (11 Jahre): Ich ziehe mal nach Dänemark, und bin da Lehrerin, weil man dann so viel Zeit hat. Und außerdem wohne ich auf einem Bauernhof mit gaaanz vielen Tieren.

Elias (9 Jahre): Wenn ich groß bin, möchte ich Fußballprofi werden, dann rufen im Stadion alle meinen Namen, das ist bestimmt voll cool.

Eva (5 Jahre): Ich wünsche mir, dass mein Ur-Opa wieder gesund wird, weil der hat Krebs und muss ständig ins Krankenhaus.

Simon (9 Jahre): Am liebsten möchte ich mit unserem Hund, wie bei Petersson und Findus, in einer Holzhütte in Schweden leben. Also am Waldrand. Da hab ich dann meine Ruhe.Extra Bild für Blog Was Kinder denken

Ole (10 Jahre): Ich möchte Buchschreiber werden und Geschichten über Gott schreiben. Natürlich echte Geschichten über Gott, keine ausgedachten.

Linus (4 Jahre): Ich will Tiere haben und Bäuerin werden. (Anm. d. Red.: Die weibliche Form war von Linus ganz bewusst gewählt worden: „Nein, kein Bauer, lieber Bäuerin.“)

Suni (7 Jahre): Ich würde gerne Bundeskanzlerin sein und dann ein Gesetz machen, dass niemand mehr einem Tier etwas Böses tun darf.

Emil (5 Jahre): Ich wünsch mir, dass meine Mama mehr Zeit für mich hat. Und der Papa jeden Tag daheim ist und nicht nur am Wochenende.

Tom (7 Jahre): Ich wünsche mir, dass wir endlich mal wirklich in den Europapark gehen, immer wenn wir es vorhaben, kommt etwas dazwischen,Kopie von Extra Bild für Blog Was Kinder denken das finde ich doof.

Sandro (8 Jahre): Wenn ich groß bin, werde ich Wissenschaftler und erfinde eine Medizin gegen Corona und Krebs und all solche Sachen.

Ella (8 Jahre): Ich würde gern zaubern können, dann würde ich meine Mama immer glücklich zaubern, die ist nämlich ganz oft traurig und weint viel. Und ganz viel Schoki würde ich mir unter die Bettdecke zaubern, die kann ich dann nämlich nachts heimlich essen.

Oskar (7 Jahre): Wenn ich groß bin, werde ich Computer-Fachmann wie mein Papa. Da ist man dann immer wichtig und alle rufen an und wollen, dass man kommt und hilft.

Lisa (5 Jahre): Ich will Mama sein und mindestens 4 Kinder haben – am liebsten lauter Mädchen – da kann ich den ganzen Tag mit denen mit Puppen spielen.

Alle unsere Was denken Kinder-Themen findet ihr hier.

(24.01.2022/DD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und über Angebote, Neuheiten & Basteltipps vom ALS-Verlag immer als Erstes informiert sein!