Sandspielzeug und Sandspiele – jetzt wirds wild

Beim letzten Meeting mit den Bastelknirpsen im Sandkasten wurde mir eines klar: Sandkuchen war gestern – die Kids von heute stehen auf wilde Sandfiguren im 3-D-Look. Da gehts richtig rund und Katzen,IMG 4215 min Pferde, Löwen und Krokodile erobern die Spielfläche. So machen Sandspielzeuge und Sandspiele gleich doppelt so viel Spaß.

Und weil die Knirpse wussten, dass wir bald ans Meer fahren würden, haben sie mir klammheimlich diese coolen Tier-Sandformen in den Camper gepackt. Und natürlich habe ich mich riesig darüber gefreut und sie gleich am Strand ausprobiert.

Matschepampe anrühren ist der Hit

Ich hatte ganz vergessen, wie schön es ist, den rieselnden Sand mit einem beherzten Schwapp aus dem Wassereimer zu einer glitschigen Matschepampe werden zu lassen, die sich super durch Finger und Zehen drücken lässt. Und die natürlich auch – in die entsprechenden Förmchen gefüllt, zu tollen Skulpturen führt. Feuchte Sandspiele sind ein wahres Feuerwerk für unsere Sinne, denn solche Gefühle liefert uns nur selten mal ein Material. Also nix wie ran und das Schlammbad mit Händen und nackten Füßen genießen!

Wir zaubern Sand-Tiere

IMG 4268 minDie neuen Sandformen funktionieren ein wenig anders als die, die ich aus meiner Kindheit kenne: Die zweiteiligen Tierformen lassen sich zusammenstecken, von unten mit feuchtem Sand befüllen, aufstellen und an den Griffen öffnen. Und schon tummeln sich täuschend echt aussehende Tiere im Sand und die wilden Sandspiele können beginnen.

Kleine Archäologen an Bord? Dann sind die Dino-Formen ein echtes 01 40.141 e1653896328595Must-have. Gar nicht so einfach, die zehn verschiedenen Knochenteile so anzuordnen, dass später ein Dino zu erkennen ist. Aber wer es schafft, wird mit einem sagenhaften Anblick belohnt, den sonst nur echte Altertumswissenschaftler und Knochenbuddler zu sehen bekommen.

Nachhaltig ist wichtig – hier gibts BIO-Sandspielzeug

Kunststoff und Bio – passt das zusammen? Ja, denn dantoy-Qualitätsspielzeug für die Sandkiste wird aus Biokunststoff gefertigt, der aus mindestens 90 % Zuckerrohr (Ethanol) besteht. Ethanol ist ein Alkohol, der aus Zuckerrohr gewonnen werden kann. Das Ethanol wird dann zur Herstellung von Biokunststoff verwendet. Zuckerrohr kann mehrmals im Jahr geerntet werden. Alle 5–7 Jahre werden neue Pflanzen gesetzt und die Felder alle 6–12 Monate abgeerntet. Also echt nachhaltig.
Zuckerrohr nimmt CO2 aus der Luft auf und wirkt so dem Treibhauseffekt entgegen. Bei der Herstellung von Biokunststoff bleibt die CO2‑Bilanz vom Setzling bis hin zum fertigen Biokunststoff positiv. Und nicht zuletzt ist der dantoy-Biokunststoff zu 100 % wiederverwertbar.

00 40.132 00 40.134 00 40.135
BIO Kipplader BIO Traktor Boot
00 40.603 00 40.605 00 40.604
Gießkanne Eimer mit Tülle Schaufel mit Rechen

 

Ideen für kreative Sandspiele

Aber auch ohne Sandförmchen lässt sich das rieselige Element prima zum Spielen nutzen …

Formenraten: Mit einem Stöckchen Formen (Herz, Schiff, Baum, Sonne) in den Sand malen. Wurde das Gemalte erkannt, gibts zur Belohnung einen Kieselstein. Wer zuerst 5 Steine sein Eigen nennt, hat gewonnen.

Buddelspaß: Eine kleine Spielfigur im Sandkasten verbuddeln. Welcher Archäologe findet diese zuerst? Der Sieger darf die Figur als Nächstes vergraben.

Sandmann: Klar, im Sommer stehen Schneemänner nicht so hoch im Kurs – aber wie wäre es mit einem Sandmann? Statt einer Karottennase bekommt der körnige Geselle einfach ein Ästchen eingesteckt und Augen und Mund entstehen aus kleinen Steinen oder Muscheln.

Murmelberg: Gemeinsam schütten wir einen hohen Sandberg auf und klopfen ihn schön glatt. Danach spiralförmig (und schön steil) von der Bergspitze bis nach unten eine Bahn ziehen und auch diese Bahnfläche ordentlich glätten. Jetzt an der Bergspitze Murmeln anstupsen und schon kullern sie von oben rings um den Berg herum ins Tal.

Spuren-Detektive: Eine glatt geklopfte Sandfläche wird für Sand-Kriminologen zur Spielwiese. Dazu einige Gegenstände in den Sand drücken – diese hinterlassen deutliche Spuren. Wer erkennt an den Spuren, welche Gegenstände hier zum Einsatz kamen?

Wir haben natürlich noch viele weitere tolle Sommerideen für euch! Blättert einfach mal durch!

(03.06.2022/MP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und über Angebote, Neuheiten & Basteltipps vom ALS-Verlag immer als Erstes informiert sein!