Bienen und Wespen – Kinderbuchempfehlung ab 8 Jahren

Auch wenn es draußen jetzt noch recht winterlich aussieht, habe ich heute schon eine Biene auf ihrem „Reinigungsflug“ beobachtet. Sie war – bildhaftBienen ausgedrückt – mal kurz „auf dem Töpfchen“, denn im Bienenstock erledigen die Summsler das auch während der Winterruhe nicht.

Durch diese unerwartete Begegnung thematisch angeregt, habe ich mir gleich ein spannendes Sachbuch geschnappt, um mich auf das neue Bienenjahr einzustellen. Um euch an meinen Schmöker-Erlebnissen teilhaben zu lassen, bekommt ihr heute eine weitere Buchvorstellung für Kinder ab 8 Jahren.

WAS IST WAS – Bienen und Wespen – Flüssiges Gold und spitzer Stachel

Text: Alexandra Rigos/ Herausgeber: Tessloff Verlag, 2014 / 48 Seiten / Empfohlenes Lesealter: 8 Jahre und älter / 12,95 € / ISBN: 978-3788620721

Hier gehts zum Buch

Wow, hier geht’s rund, da sausen Bienen, Hummeln und Wespen umher und die Infos fliegen dem Leser nur so zu. Wie funktioniert das Leben in einem Insektenstaat, wie wird aus Nektar Honig und wie fertigen Wespen diese zauberhaften Papierkunstwerke?

Jede Doppelseite zeigt ein interessantes Themenfeld. Faszinierende Bilder, klare Infografiken und eingängige Texte erklären die Welt der Bienen und Wespen kindgerecht und kurzweilig.

Unsere Meinung

Schon auf den ersten Blick fällt auf, wie viel Gehaltvolles in den Seiten steckt! Bunte Fotos, Fun-Facts, Rekorde und faszinierende Infos sind super verteilt und laden zum Gucken und Lesen ein. Sensationell: Durch die Aufteilung in Informations-Häppchen, das lockere Layout und die kurzen, leicht lesbaren Texte ist alles super einfach erfassbar.

Wir erfahren, was auf der To-do-Liste einer Arbeitsbiene steht, wieso Wildbienen so besonders sind und welche tollen Zaubertricks der Honig auf Lager hat. Auch Wespen und Hummeln kommen hier nicht zu kurz und werden von allen Seiten beleuchtet. Ein großes Kapitel widmet sich der Frage, warum die kleinen Brummer gefährdet sind und wir bekommen tolle Tipps an die Hand, wie wir ihnen helfen können. Denn eins ist klar: Ohne die fleißigen Bestäuber hätte unsere Natur nichts zu lachen und unsere Supermarktregale wären so gut wie leer.

Ein rundum gelungenes Sachbuch, das viel zum Staunen und Nachdenken enthält.
Eine klasse Kinderbuchempfehlung für Naturfans ab 8 Jahren.

Fazit der Kinderbuchempfehlung ab 8 Jahren

Auch wer schon vieles über Bienen, Hummeln und Wespen weiß, bekommt hier ganz neue Einblicke. Sogar nach mehrmaligem Durchlesen lässt sich immer wieder Neues und Spannendes entdecken.

Bewertung

Ein echtes Muss für Naturliebhaber! Wir vergeben 5 von 5 Honigtöpfchen!

Bildschirmfoto 2022 02 01 um 08.05.45

Hier gehts zu all unseren Buch-Empfehlungen

(DD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und über Angebote, Neuheiten & Basteltipps vom ALS-Verlag immer als Erstes informiert sein!