Was Kinder sagen …

… über die Liebe.

„Guck mal, die lieben sich“, ruft Ava und zeigt strahlend auf ein Pärchen, das händchenhaltend spazieren geht. Dieser erfreute Ausruf der Vierjährigen brachte mich auf die Idee, mal nachzufragen, was Kinder so über die Liebe und das Liebhaben sagen. Ich habe mich umgehört und bin jetzt rundum informiert. Damit ihr auch mal wisst, was so Sache ist, teile ich hier meine Erfahrungen mit euch.

Was ist für euch Liebe?

Sophia (7 Jahre): Wenn mein Papa meiner Mama einen Kuss gibt, obwohl sie Lippenstift drauf hat.

Elsa (5 Jahre): Wenn mein Papa mich ins Bett bringt und mir was vorliest.

Mikko (6 Jahre): Wenn Mama mir ihren Nachtisch gibt, obwohl sie ihn selber mag.

Erik (10 Jahre): Geliebt zu werden fühlt sich schön an.

Zoe (6 Jahre): Wenn ich meiner Katze nicht böse bin, dass sie mich schon gekratzt hat.

Ida (7 Jahre): Wenn man einen Menschen mag. Und wenn ein Junge schön oder cool ist.

Linus (5 Jahre): Das ist Mädchenkram und irgendwie doof.

Ben (5 Jahre): Liebe ist oft im Fernsehen, wenn sie sich küssen.

Lea (4 Jahre): Wenn mein Bruder mit mir Barbie spielt. Das findet er nämlich eigentlich blöd.

Was sagen Kinder über das Liebhaben und Verliebtsein?

Kai (6 Jahre): Ich hab Mama und Papa lieb. Manchmal Papa ein bisschen doller, weil er so viel Blödsinn mit mir macht.

Mia (6 Jahre): Mein Opa schimpft nie mit mir, den liebe ich richtig.

Finn (5 Jahre): Unser neues Baby ist noch ganz klein, das hab ich doll lieb.

Paul (10 Jahre): Ich hab meine Familie lieb, das ist ja klar, die braucht man ja alle auch irgendwie.

Emil (7 Jahre): Wenn ich was angestellt habe, denke ich immer, dass Mama mich nicht mehr lieb hat. aber das stimmt ja gar nicht.

Suna (9 Jahre): Mein Papa sagt mir nicht, dass er mich lieb hat. aber ich weiß es trotzdem.

Oskar (8 Jahre): Ich bin ein bisschen in meine Lehrerin verliebt. aber das sage ich niemandem, das ist ja peinlich.

Julius (5 Jahre): Wenn ich groß bin, werde ich mich in ein schönes Mädchen mit langen Locken verlieben.

Levi (8 Jahre): Ich will mal nicht heiraten, ich glaub, das ist für die Liebe nicht wichtig.

Ist das nicht zauberhaft? Fragt eure Kids doch auch mal, was Liebe für sie bedeutet und schreibt uns eure Antworten ins Kommentarfeld. Es gibt doch kein schöneres Thema auf der Welt, oder?

(DD)

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

4 Kommentare

  1. Myriam sagt:

    Ohh, wie süüüüß! ❤
    Meine Nichte (5 Jahre alt) sagte neulich zu mir: „Wenn man jemanden liebt, will man den ja heiraten, oder? Dann will ich mal den Papa heiraten. Meinst du, das ist für die Mama okay?“

    1. Diana sagt:

      Hallo Myriam, danke für den tollen Beitrag. Bei so süßem Kindermund schmilzt uns Erwachsenen doch glatt das Herz, nicht wahr? 🙂

  2. anette sagt:

    Ganz goldig – hab richtig geschmunzelt beim Lesen 💜🙋🏼‍♀️

    1. Diana sagt:

      Das freut uns, liebe Anette. Schmunzler sind schön, denn die versüßen den Tag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und über Angebote, Neuheiten & Basteltipps immer als Erstes informiert sein!