Na, auf den Hund gekommen?

Ohh, sind die niedlich. Diese Fidos, Lumpis und Waldis bellen garantiert nicht und lassen sich aus Resthölzern im Nu zum Leben erwecken. Wetten, dass sich da schnell jemand zum Gassigehen findet? Und hier gibts auch schon die Bastelanleitung dazu.

MB 402 bild 13Material

Resthölzer, Aststäbe, Holzscheiben, Fichtenholzscheiben, Naturholzscheiben, Lamello-Plättchen, Holz-Bastelteile, Feinsäge oder Laubsäge, Schleifpapier, Werkbank mit Schraubstock, Werkplatte oder Tisch mit Schraubzwingen, rote Filzreste, Fasermaler, Holzleim, Heißklebepistole, Schere

So wirds gemacht

  1. Die Holzteile auf den Tisch legen. Jetzt ist Inspiration gefragt: Welches Teil lässt sich als Kopf, Bauch, Schnauze oder Schwanz nutzen und welche vier Elemente könnten die Beine darstellen? Sind keine passenden Teile da, lassen sich die Holzstücke auch in einen Schraubstock spannen und zusägen. Dünneres Astholz ist ein geeignetes Material zum Üben auch für Anfänger. Die Säge wird dabei anfangs mit wenig Druck geführt, bis eine kleine Rille entstanden ist. Dann lässt sich das Holzstück gut absägen. Danach abgesägte Stellen mit Schleifpapier glätten.
  2. Um dem Hund einen sicheren Stand zu geben, werden vier gleich lange Holzstücke als Beine am Körper angeklebt. Als Kopf eignet sich eine Holzscheibe und die Schnauze entsteht aus zwei kleineren aufeinandergeklebten Scheiben. Aus Lamello-Plättchen lassen sich schnell süße Öhrchen zaubern und ein kleiner Holzrest wird zum Schwanz.
  3. Zuletzt aus rotem Filz eine Zunge ausschneiden und unter die Schnauze kleben. Werden noch zwei Augen aufgemalt, kann der Wauwau schon gleich seine neue Umgebung unter die Lupe nehmen.

Bastelanleitung Tipp

Keine Säge zur Hand? Mit vorgefertigten Bastelhölzern (Auswahl siehe Materialliste) gehts noch leichter und es entstehen zauberhafte Vierbeiner.

Idee von Heike Tenta aus Mal+Bastelstunde Nr. 402 „Das ist mein Haustier“

Viele weitere tolle Bastelanleitungen findet ihr hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt anmelden und über Angebote, Neuheiten & Basteltipps immer als Erstes informiert sein!